RSS Twitter

Das Programm gegen Langeweile

Haus der Jugend stellt Angebote fĂŒr das zweite Halbjahr 2014 vor

Einbeck (oh). PĂŒnktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit prĂ€sentiert das Haus der Jugend ein Programm gegen TrĂŒbsal und Langeweile. Den Auftakt bildet der Hit zurzeit schlechthin: Loom-BĂ€nder. Die bunten BĂ€nder leuchten derzeit an allen Handgelenken. An zwei Nachmittagen am Mittwoch, 29. Oktober und 4. November, können Kinder ab acht Jahren jeweils von 14 bis 16 Uhr mit Kursleiterin Jessica BrĂ€hmer die KnĂŒpftechniken erlernen oder aber auch vorhandene Kenntnisse vertiefen.

Im Kochkurs von und mit Nils Wolter und Team »Kochen wie ein Star« fĂŒr Teilnehmer ab acht Jahren werden Rezepte bekannter Starköche wie Tim MĂ€lzer oder Jamie Oliver nachgekocht nach dem Motto »Was die können, können wir schon lange  «. Der Kochkurs startet am Mittwoch, 19. November, er findet danach noch viermal mittwochs von 17 bis 19.30 Uhr statt.

Im Workshop »Manga zeichnen« unter der Leitung von Mike Tippmann und Team können Kinder ab zwölf Jahren das Mangazeichnen erlernen. Unter fachkundiger Anleitung können sie die Manga-Welt erforschen, und sie erhalten Tipps und Tricks, um den eigenen Figuren Leben einzuhauchen und ihnen die richtige AusrĂŒstung fĂŒr ihre Abenteuer zu zeichnen. Das erste Treffen ist fĂŒr Freitag, 7. November, von 15 bis 16.30 Uhr geplant, hier werden dann weitere Termine abgestimmt.

Wie reagiert man, wenn einem jemand zu nah kommt? Wie reagiert man, wenn andere einen mobben? Diese heiklen Themen werden im Selbstverteidigungskurs fĂŒr Teilnehmer ab neun Jahre unter der Leitung von Joachim Battmer vom Kampfsportcenter Eschershausen mit Kraft und Power, die in jedem stecken, bearbeitet. Der Kurs findet in den Herbstferien vom 3. bis 5. November jeweils von 10 bis 11.30 Uhr im Haus der Jugend statt.
Einmal Leben wie Pippi Langstrumpf sein: Wer kennt sie nicht, die rothaarige, selbstbewusste Schwedin aus der Phantasie von Astrid Lindgren. Akrobatisch neu interpretiert unter der Leitung von Clown Roger Koch findet am letzten November- Wochenende ein Zirkusworkshop fĂŒr Kinder ab sieben Jahren statt, am Freitag, 28. November, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag, 29. und 30. November, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Anschließend lĂ€uft von 14 bis 14.30 Uhr eine AuffĂŒhrung fĂŒr Eltern, Freunde und Verwandte. Der Veranstaltungsort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Am 31. Oktober findet traditionell die Halloween-Party im Haus der Jugend statt. Von 18 bis 21 Uhr sollten sich Kinder ab sieben Jahren auf ordentlichen Grimselspaß einstellen. Eine rechtzeitige, verbindliche Anmeldung ist fĂŒr die Planungen bis zwei Tage vor der Veranstaltung unbedingt nötig.

Schon eine Woche spĂ€ter, am Sonnabend, 8. November, findet von 11 bis 15 Uhr wie im vergangenen Jahr ein Flohmarkt nicht nur fĂŒr Kinder und Jugendliche im Haus der Jugend statt. Auf drei Etagen in gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re können hier kleine Kostbarkeiten ihren Besitzer wechseln, vielleicht auch schon im Hinblick auf die kommende Bescherung. Anmeldungen hierzu werden bis drei Tage vorher angenommen.

Zu allen Veranstaltungen sind ab sofort verbindliche Anmeldungen im Haus der Jugend möglich. Weitere Infos sowie AuskĂŒnfte zu den Kosten der Veranstaltungen können zu den regulĂ€ren Öffnungszeiten des Haus der Jugend persönlich im Tiedexer Tor 3 oder unter Telefon 2155 bei Kerstin Hillebrecht und Nicole Fischer erfragt werden. Das Haus der Jugend ist montags und freitags von 14 bis  19 Uhr geöffnet, dienstags, mittwochs und donnerstags von 14 bis 20 Uhr.
Anzeige
02.10.2014

Kindercafé gestaltet Buffet beim Weltkindertagsfest

Einbeck (oh).  AnlĂ€sslich des Weltkindertages wurde ein Fest fĂŒr alle Kinder auf dem Hallenplan gefeiert. Das KindercafĂ© befasste sich dabei mit dem Recht auf ErnĂ€hrung. In der Tischlerwerkstatt wurde von Kindern und Jugendlichen des Ferienpasses eine ErnĂ€hrungspyramide dafĂŒr gebaut und bemalt. Unter Anleitung wurde sie auch beim Fest erstellt, um zu testen, ob sich Kinder und Erwachsene gesund ernĂ€hren. Weiter gab es einen gesunden MĂŒsliriegel, das Rezept konnte mit nach Hause genommen werden. KinderĂ€rztin Susanne Wollenweber-Breme unterstĂŒtzte die Aktion und be­antwortete verschiedene, me­­di­zinische Fragen. ...
02.10.2014

Kurs fĂŒr Vorkonfirmanden

Einbeck (oh).  Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde weist darauf hin, dass nach den Herbstferien ein neuer Vorkonfirmandenkurs fĂŒr Kinder im vierten Schuljahr (KU4) beginnt. Dieser Kurs soll im Rahmen der Ganztagsschule der drei Einbecker Kernstadtgrundschulen angeboten werden. Bislang haben sich nur sehr wenige Grundschulkinder zum KU4-Kurs angemeldet. Deshalb startet die Kirchengemeinde in diesen Tagen noch einmal eine Informationskampagne. ...
02.10.2014

Apfelfest am Sonntag

Einbeck (oh).  Am Sonntag, 5. Oktober, findet zum sechsten Mal in der Einbecker Innenstadt ein aktives Erntedankfest statt. PĂŒnktlich um 11 Uhr beginnt mit dem Start des ApfelpflĂŒckwettbewerbes, an dem auch dieses Jahr wieder gut zehn Teams teilnehmen werden, das bunte Herbstfest. Wie bereits in den Vorjahren gilt es fĂŒr die Teams, so schnell wie möglich eine Tonne Äpfel in bestimmten Erntegebieten zu ernten. Am Ende wird dann das schnellste Team zum Apfelmeister gekĂŒrt. Es erhĂ€lt den handgeschnitzten Holz-Wanderpokal. DarĂŒber hinaus soll auch wieder das Team mit der kreativsten Fahrzeug-AnhĂ€ngergestaltung den Kreativpreis erhalten und das Team mit dem grĂ¶ĂŸten Ernteergebnis als Kraftmeister gekĂŒrt werden. Die Meldung der Teammitglieder – auch der spontan antretenden – findet von 10 bis 10.45 Uhr im StartbĂŒro in der »TangoBrĂŒcke« statt. Einzelpersonen können sich bis kurz vor dem Start des Wettbewerbs noch den startenden Teams anschließen. Ganze Teams sollten sich bis 4.Oktober fĂŒr den Wettbewerb angemeldet haben. ...
02.10.2014

Investitionen fĂŒr Hundewiese

Markoldendorf (sts).  Die Spielplatzsituation thematisierte der Ortsrat Markoldendorf wĂ€hrend seiner jĂŒngsten Sitzung. Zudem ging es um die MĂ€harbeiten, und es wurden Ortsratsmittel verplant sowie Maßnahmen fĂŒr den Haushalt 2015 angemeldet. ...