Sonntag, 22.07.2012

Werke für Orgel und Querflöte

Clus (ek). In der Klosterkirche Clus bei Bad Gandersheim erklingt am Sonntag, 22. Juli, das 356. Cluser Orgelkonzert. Im Mittelpunkt stehen diesmal Werke für Orgel und Querflöte von Buxtehude, Johann Sebastian Bach, J. Alain und G. Muffat. Mitwirkende sind Johannes Kruse, Orgel, und Maria Podyomova, Querflöte. Beide kommen aus Lübeck. Der Eintritt ist frei, zur Finanzierung weiterer Konzert wird am Ausgang um eine Spende gebeten. Am Sonntag, 5. August, wird ab 10.30 Uhr ein Kurzgottesdienst gefeiert.
Anzeige

Sonntag, 22.07.2012

Waldgottesdienst mit Taufe an der Grillhütte geplant

Dassel (oh). Zum Waldgottesdienst lädt die Emmaus-Kirchengemeinde Dassel am Sonntag, 22. Juli, ab 11 Uhr an der Grillhütte des Solling-Vereins, Kalmkeweg, ein. Um mit allen Sinnen wahrzunehmen, was die Natur bietet, wird um 10.15 Uhr zu Fuß an der St. Laurentius-Kirche Dassel gestartet. Nach dem Gottesdienst mit Taufe, der von Pastor Martin Possner gehalten wird, will man noch in geselliger Runde beisammen sein. Der Solling-Verein wird für Getränke und Gegrilltes sorgen.

Sonntag, 22.07.2012

Sommerhopp

Alfeld (oh). Das dreitägige Natur- & Kultur Mitmachfestival »Sommerhopp« lädt vom 20. bis 22. Juli zu Trank, Speis, Kreativität und Tanz ein. In der Naturkulisse auf der Wernershöhe bei Alfeld/Leine wird es wieder bunt werden. Außer der berühmten Lehmofenpizza gibt es erfrischende Säfte vom regionalen Erzeuger, selbstgebrautes Herbergsbier und leckeren indischen Tee aus der Chillout-Lounge. Neben vielen Live-Konzerten im Innenhof verwandelt sich die große Linde der Kulturherberge in der Nacht zum Tanzbaum, der im Scheinwerferlicht erwacht und betanzt wird. Die Bands kommen aus Städten wie Hannover, Hamburg, Braunschweig, Leipzig und Göttingen. Gespielt wird Punk-, Alternative- und Psychedelic Rock, Elektrolyrik, Folk, Reggae und handgemachter Elektroklezmer. Nachts gibt es mit Dub, Reggae, Minimal, Techno und Dubstep richtig was aufs Ohr und Tanzbein. Neben der Musik dürfen sich am Sonnabend und Sonntag Groß und Klein an Malerei versuchen, an StreetArt Workshops und Mitmachjonglage teilnehmen, Lehmskulpturen brennen, ein Karussell oder einen Hau-den-Lukas selbst bauen, Bauchtanz erlernen oder sich einfach selbst etwas ausdenken. Der Abschluss findet dann im Haus gegen 16 Uhr bei einer professionell geführten Gong-Meditation statt.