Blumenkuebel zerstört und abgehauen

Einbeck. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich Transporter, beschädigte vergangenen Donnerstag gegen 16.15 Uhr einen in der Oleburg aufgestellten Betonblumenkasten erheblich. Ein »Knallzeuge« konnte zwar die Unfallzeit eingrenzen, hatte aber keinen Verursacher gesehen.

Der Stadt Einbeck ist hierdurch ein Schaden von etwa 200 Euro entstanden. Evtl. Zeugen, die Hinweise zu diesem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Einbeck unter Telefon 05561/949780 zu melden.ots

Blaulicht

Berauscht Auto gefahren

Autofahrt endet in der Hullerser Mauer