Skoda-Fahrer unter Drogeneinfluss am Steuer

Einbeck. Zum wiederholten Mal zeigte ein Autofahrer während einer Polizeikontrolle deutliche Anzeichen von Drogenbeeinflussung. Der 29-jährige Skoda-Fahrer aus Einbeck war am Dienstag, 5. Mai, um 16 Uhr bei einer Verkehrsüberwachungsmaßnahme überprüft worden.

Ein Drogenschnelltest erbrachte den Hinweis auf Einnahme von Amphetaminen vor Antritt der Fahrt. Eine Weiterfahrt wurde untersagt und ihm eine Blutprobe auf der Polizeiwache entnommen.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Altreifen illegal entsorgt