Nach Drogenkonsum Auto gefahren

Einbeck. Ein 23 Jahre alter Pkw-Fahrer aus einem Dasseler Ortsteil wurde am vergangenen Montag gegen 13.50 Uhr auf dem Parkplatz der ehemaligen Villa Wuff in Einbeck einer Kontrolle unterzogen. Der junge Mann zeigte Auffälligkeiten, die
darauf schließen ließen, dass er unter dem Einfluss von Drogen mit dem Auto unterwegs war.

Darauf angesprochen, gab er an, am Wochenende zuletzt einen Joint geraucht zu haben. Auf einen Test verzichtete er ebenfalls, da dieser sowieso positiv ausfallen würde. Da in der Fahrertür ein Cannabistütchen zu erkennen war, wurde das Fahrzeug, aus dem den Beamten deutlich wahrnehmbarer Marihuanageruch entgegenschlug, genauer in Augenschein genommen.

Hierbei wurden in der Fahrertür und in einem Rucksack neben weiterem Cannabis noch Zubehör und LSD-Trips gefunden und beschlagnahmt. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Gegen ihn wurden ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren sowie ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.ots

Blaulicht

Brand in einem Patientenzimmer