Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Dassel. Am vergangenen Dienstag wurde die Polizei Einbeck gegen 20.30 Uhr nach Dassel in die Relliehäuser Straße gerufen, da am dortigen Kiosk eine Scheibe eingeschmissen worden war. Schon auf der Anfahrt wurde gemeldet, dass durch den Kioskbesitzer eine Person, die er in dem Kiosk bemerkt hat, festgehalten wird.

Der 57 Jahre alte Besitzer erklärte, dass er den Kiosk kurz nach 20 Uhr geschlossen hat. Kurze Zeit später hätte er einen Anruf bekommen, dass die optische Alarmanlage eingeschaltet wäre. Bei der Überprüfung der Räumlichkeiten, stellte er fest, dass im hinteren Teil des Verkaufsraumes eine Scheibe eingeschlagen war.

Nachdem er noch mit dem Anrufer gesprochen hat, konnte der Mann bei der Rückkehr zu seinem Geschäft eine männliche Person erkennen, die gerade durch das zerschlagene Fenster in den Kiosk einstieg. Zusammen mit hinzugerufenen Verwandten konnte die Person, ein 19-jähriger Dasseler, bis zum Eintreffen der Streife festgehalten werden.

In der mitgeführten Tasche und der getragenen Kleidung des 19-jährigen konnten diverse Tabakwaren aufgefunden werden. Seinen Angaben zufolge hätte er das zerstörte Fenster bemerkt, als er an dem Laden vorbeikam und wollte helfen, da er einen Einbruch vermutete.

Das Fenster hätte er allerdings nicht eingeschlagen. Er hätte im Innern lediglich die Gelegenheit genutzt und die Tabakwaren eingesteckt, die auf dem Boden gelegen hätten. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.000 Euro Zeugen, die Hinweise zu dieser Tat oder den Täter geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Einbeck in Verbindung.ots

Blaulicht

Weitere Verkehrsunfallflucht

Zusammenstoß: Beide sollen Grün gehabt haben