Erneut Hundefutter mit Reißzwecke aufgefunden

Einbeck. Zum zweitem Mal innerhalb kürzester Zeit wurde am frühen Freitagabend in Einbeck ein Stück Hundefutter, welches mit einer Reißzwecke gespickt war, durch Spaziergänger auf dem Gehweg aufgefunden und der Polizei übergeben.

Erneut wurde der Köder im Bereich der Carl-Orff-Straße gefunden. Die Ermittlungen waren bereits aufgenommen, ein erneutes Verfahren wurde eingeleitet.ots

Blaulicht

Verkehrsgefährder gesucht

Betrunken mit dem Auto im Straßenverkehr