Mit 1,6 Promille unterwegs

Einbeck. Einer Funkstreife fiel am Freitag gegen 05.10 Uhr auf der Landesstraße 580 ein schwarzer Pkw BMW mit ausländischen Kennzeichen auf, der von Hilwartshausen in Richtung Lauenberg unterwegs war.

Der Pkw fuhr mehrmals über die Mittellinie und war auffällig langsam. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 64 Jahre alte Staatsbürger eines anderen EU-Staates unter Alkoholeinfluss stand.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde richterlich beschlagnahmt und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ist die Folge dieser Fahrt.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Altreifen illegal entsorgt