Fahrzeug touchiert und geflüchtet

Einbeck. Am Samstag, den 19. Februar 2022, besuchte ein 26-jähriger Kasselaner ein Warenhaus am Altendorfer Tor. Zu diesem Zweck parkte der Mann, gegen 13 Uhr, seinen Pkw auf dem Parkplatz des Marktes. Als er nach seinem Einkauf zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer seinen Pkw touchiert und beschädigt hatte. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern, bzw. die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen, hatte sich der Verursacher von der Unfallstelle entfernt.

Die Polizei Einbeck hat diesbezüglich die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle aufgenommen und bittet Personen, die möglicherweise Beobachtungen gemacht haben, sich unter Telefon (0 55 61) 94 97 80 zu melden.ots

Blaulicht

Unfall bei Überholvorgang

Unter Drogeneinfluss einen E-Scooter geführt