Fenster eingeschlagen

Dassel. Ein Einwohner aus Dassel meldete der Polizei am Donnerstag, 20. Oktober 2016, gegen 20.40 Uhr, einen vermutlichen Einbruch in die ehemalige Rainald-von-Dassel-Schule in der Hermannstraße in Dassel.

Vor Ort konnte der Mann angeben, dass er gegen 20.05 Uhr ein lautes Geräusch gehört hatte. Als er in seinen Garten ging, um Nachschau zu halten, kamen vier Jugendliche aus der Einfahrt zur Schule. Als sie den Mann bemerkten, sind die Jugendlichen in Richtung Bürgermeister-Pergande-Straße weggelaufen.

Die eingesetzten Beamten konnten dann ein eingeschlagenens Kellerfenster der Schule feststellen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 300 Euro.ots

Blaulicht

Fahrt endet auf einem Feld

Feuerwehr entfernt lose Dachziegel