Festnahme eines Fahrraddiebes

Einbeck. Am gestrigen Vormittag beobachtete ein Zeuge auf einem Betriebshof im Bereich des Altendorfer Tores, wie ein ca. 30 Jahre alter Mann ein hochwertiges Trekkingrad entwendete und mit diesem in Richtung Innenstadt davonfuhr. Durch eine dann vom ihm abgegebene gute Personenbeschreibung konnte eine alarmierte Polizeistreife des Polizeikommissariats Einbeck den Täter auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Grimsehlstraße festnehmen und das entwendete Fahrrad sicherstellen.

Bei dem Täter handelt es sich um einen 38-jährigen Italiener ohne festen Wohnsitz, der in den letzten Wochen der Polizei in Niedersachsen schon mehrfach aufgefallen ist, darunter auch hinsichtlich einer Körperverletzung und eines weiteren Fahrraddiebstahles im Bereich von Hannover.

Am heutigen Vormittag soll der Täter dem Haftrichter vorgeführt werden, der darüber entscheiden wird, ob die vorläufige Festnahme des Täters durch die Polizei, in eine Untersuchungshaft erweitert wird.

Update:

Der am Montag 20. Juni 2016 festgenommene Fahrraddieb wurde am 21. Juni 2016 dem örtlichen Haftrichter vorgeführt. Nach Überprüfung der Sachlage ordnete dieser anschließend die Untersuchungshaft gegen den 38-jährigen Italiener an. Am 27. Juni 2016 soll dann die Hauptverhandlung stattfinden, bei der über das Strafmaß entschieden werden wird.ots

Blaulicht

Unfall bei Überholvorgang

Unter Drogeneinfluss einen E-Scooter geführt