Feuerwehr löscht Lagerfeuer in Drüber

Drüber. Am Montag gegen 8.30 Uhr rückten die Feuerwehren Drüber und Salzderhelden in Drüber aus. In einem kleinen Waldbereich brannte ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer. Die Feuerwehr Salzderhelden, die mit dem Tanklöschfahrzeug anrückte, löschte den Brand. Die rund 15 Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell im Griff. Allerdings steckt dahinter ein ernstes Problem, denn in der derzeitigen trockenen Hitzeperiode kann sich auch ein nur kleines Feuer blitzschnell ausbreiten und zu einem ausgedehnten Brand werden.

Die Feuerwehren weisen deshalb nachdrücklich darauf hin, dass offenes Feuer auf Freiflächen und in Wäldern äußerst gefährlich ist: Solch ein Lagerfeuer sei extrem fahrlässig, betonte die Feuerwehr.pk

Blaulicht

Zweimal Betrug im Internet

Bilanz der Verkehrssicherheitswoche in einbeck

Wiese im Stadtwald zerstört