Fünf Verletze durch Busunfall

Dassel. Freitagmorgen ist ein Opel Kleinbus zur Personenbeförderung, der von einem 72-jährigem Fahrzeugführer aus Dassel geführt wurde, auf der Landstraße in Fahrtrichtung Dassel auf den dort vorhandenen Grünstreifen geraten und landete  im Straßengraben.

Dabei wurden fünf von sieben erwachsenen Insassen leicht verletzt. An dem Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Der Unfall selber soll durch ein Ausweichen vor einem Wildtier ausgelöst worden sein.ots

Blaulicht

Drogenkonsum vor Fahrantritt

Schwelbrand im Parkhaus