Pkw-Fahrer verliert Gegenstände von Anhänger und verursacht Unfall

Einbeck. Bereits am Dienstag teilte gegen 10.35 Uhr eine Verkehrsteilnehmerin mit, dass es auf der K 510 zwischen Einbeck und Pinkler, in Höhe der Zufahrt zur dortigen Mülldeponie, zu einem Verkehrsunfall gekommen sei.

Ein anderer Fahrzeugführer sei aus Richtung Mülldeponie gekommen und habe von seinem Anhänger Gegenstände verloren. Trotz Vollbremsung konnte die Fahrzeugführerin einen Anstoß mit den auf der Fahrbahn liegenden Gegenständen nicht verhindern.

Der Verursacher habe daraufhin kurz angehalten, seine Fahrt dann aber fortgesetzt, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Bei dem flüchtigen Wagen habe es sich um einen dunklen PKW gehandelt, der unter anderem Gartenabfallsäcke von seinem Anhänger verloren hat. Am Pkw der Verkehrsteilnehmerin entstand Lackschaden. Zeugen oder auch der Verursacher setzen sich bitte mit dem Polizeikommissariat Einbeck in Verbindung.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Altreifen illegal entsorgt