Gartenzaun beschädigt und geflüchtet

Einbeck. Am vergangenen Donnerstag kam es in der Einbecker Ortschaft Sülbeck zwischen 14 und 15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Billingstätter Straße aus Richtung Strodthagen in Richtung Solstraße. Nach Durchfahren einer scharfen Rechtskurve kam er nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Metallzaun.

Anschließend hat der Fahrer seine Fahrt einfach fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher oder das Fahrzeug geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Einbeck.ots

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch in Firmengebäude

Verkehrsunfall mit Traktor

80-jähriger Einbecker übersah Radfahrer