Holzverbrennerofen gerät in Brand

Einbeck. In Dörrigsen kam es am vergangenen Montag gegen 17.20 Uhr zu einem Brand eines Holzverbrennerofens. Zur Brandbekämpfung waren etwa 50 Feuerwehrleute der Freiwillgen Feuerwehren aus Dörrigsen, Strodthagen, Edemissen und Einbeck im Einsatz, die das Feuer nach gut 20 Minuten gelöscht hatten. Die 82-jährige Geschädigte hatte den brennenden Ofen entdeckt und sofort ihren Sohn (54) informiert, der unverzüglich den Notruf abgesetzt hat.

Durch den Brand wurden der Ofen selbst sowie einige Inventargegenstände und Rohrleitungen in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wurde auf eine Höhe von etwa 10.000 Euro geschätzt. Was genau zum Ausbruch des Feuers geführt hat, müssen die Ermittlungen ergeben.ots

Blaulicht

Fahrt endet auf einem Feld

Feuerwehr entfernt lose Dachziegel