Unter Alkoholeinfluss: 19-jähriger verursachte Verkehrsunfall

Einbeck. Ein 19-jähriger aus einem Einbecker Ortsteil befuhr am Freitag, gegen 22.45 Uhr, die Kreisstraße aus Richtung Iber kommend, in Richtung Edemissen.

Ausgangs einer Linkskurve verlohr er die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich anschließend mehrfach auf der Fahrbahn und blieb auf der Fahrerseite liegen. Bei der Unfallaufnahme durch Beamte der Polizei Northeim wurde Alkoholbeeinflussung bei ihm festgestellt, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,31 Promille.

Daher wurde ihm bei seiner ambulanten Behandlung im Einbecker Bürgerspital eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.ots

Blaulicht

Fahrt endet auf einem Feld

Feuerwehr entfernt lose Dachziegel