20-jähriger Fahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Dörrigsen. Am Montagabend, 13. Juni, gegen 19 Uhr, kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem 20-jährigen Mann. Der Mann befuhr mit einem Fahrzeug die Kreisstraße 503 von Edemissen in Richtung Iber.

Aus bisher unbekannter Ursache kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort mit einem sich befindlichen Straßenbaum zusammen. Durch den Zusammenprall verstarb der Fahrzeugführer vor Ort. Die Fahrbahn wurde für die Verkehrsunfallaufnahme von 19.10 bis 21.30 Uhr gesperrt.ots

Blaulicht

Diebstahl einer größeren Summe an Bargeld