Leichtverletzte bei einem Verkehrsunfall

Ippensen. Am vergangenen Mittwoch gegen 17.20 Uhr befuhr ein 49-jähriger Einbecker mit seinem VW Phaeton die L487 aus Garlebsen kommend in Richtung Greene. In der Ortschaft Ippensen musste eine vorausfahrende 74-jährige Kalefelderin mit ihrem Renault Clio verkehrsbedingt abbremsen.

Dieses bemerkte der Einbecker zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Wagen der Kalefelderin auf. Die Kalefelderin wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Altreifen illegal entsorgt