Junger Mann klaut Rasierer

Einbeck.  

Am Donnerstagnachmittag beobachtete ein Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes in der Walter-Poser-Straße, einen 21-jährigen Mann dabei, wie sich dieser einen Rasierer der Marke Philipps aus den Auslagen nahm und
anschließend in seinem mitgeführten Rucksack verstaute.

Als der aus dem Ort Oerbke stammende Mann den Markt, ohne den Rasierer im Wert von 169,- Euro zu bezahlen, wieder verlassen wollte, wurde er vom Detektiv angesprochen.

Im Anschluss leitete die Polizei Einbeck ein Ermittlungsverfahren gegen den jungen Mann wegen des Diebstahls ein. Der Einkaufsmarkt verhängte zudem ein einjähriges Hausverbot.ots

Blaulicht

Wechseltrick im Einkaufsmarkt

Internetbetrug

Versuchter Computerbetrug