Lkw unter dem Einfluss berauschender Mittel geführt

Bad Gandersheim/Einbeck. Am Sonnabend gegen 23.15 Uhr kontrollierten in der Gandersheimer Straße in Kreiensen Beamte der Polizei Bad Gandersheim den Lkw eines 45-jährigen Neustädters. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen bei dem 45-Jährigen fest.

Ein Drogentest bestätigte den Verdacht auf Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Dem Neustädter wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde eine Blutprobe angeordnet. Des Weiteren wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitetots

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen

26.000 Euro Schaden: Pedelecs und Zubehör entwendet