Massencrash auf der Bundesstraße 3

Einbeck. Bei einem Massencrash mit vier Fahrzeugen sind am Donnerstag auf der Umgehungsstraße (B3) gegen 16.30 Uhr mehrere Menschen in Höhe Mc Donalds verletzt worden, einige davon schwer.

Angefordert wurden mehrere Rettungskräfte mit Notarzt aus dem Landkreis Northeim sowie zwei Rettungshubschrauber aus Göttingen und Hannover. Wie es zu diesem schrecklichen Unfall kam, konnte die Polizei noch nicht ermitteln. Die Ermittlungen laufen noch.

Die B3 wurde in beiden Fahrrichtungen gesperrt.

Update: 21:21 Uhr

Die Aufräumarbeiten dauern an. Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Update: 22:10 Uhr

Die Unfallstelle wurde von einer Spezialfirma geräumt und ist wieder befahrbar.pk

Blaulicht

Fauliger Geruch führte zu Feuerwehreinsätzen

Unfall bei Überholvorgang