Ohne Führerschein mit frisiertem Roller unterwegs

Einbeck. Am Samstag, den 18. Mai 2019, fiel einer Polizeistreife im Stadtgebiet von Einbeck ein Rollerfahrer auf, welcher mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit den Walkemühlenweg, stadtauswärts befuhr. Bei weiterer Hinterherfahrt erreichte der Roller eine Geschwindigkeit von über 70 km/h.

Zwischen Einbeck und der Ortschaft Pinkler konnte der Rollerfahrer von den Beamten angehalten und kontrolliert werden.

Der aus einem Einbecker Ortsteil stammende, 26-jährige Mann gab sofort zu, dass sein Roller mehr als die festgestellten 70 km/h fahren würde.

Da er nicht im Besitz einer dafür erforderlichen Fahrerlaubnis ist, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem wurde der Roller vor Ort von der Polizei sichergestellt, da dieser durch Manipulation an der Geschwindigkeitsregelanlage seine Betriebserlaubnis verloren hatte.ots

Blaulicht

Weitere Verkehrsunfallflucht

Zusammenstoß: Beide sollen Grün gehabt haben