73-Jähriger wurde Opfer gefährlicher Körperverletzung

Einbeck/Greene. Bereits am Montag in den frühen Abendstunden, etwa gegen 18.20 Uhr, kam es in Einbeck, Ortsteil Greene, im Bereich der Domäne zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 73-jährigen Mannes aus Greene. Das Opfer hatte einen jugendlichen Motorrollerfahrer bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass dieser mit seinem Motorroller nicht im dortigen Fußgängerbereich fahren dürfe.

Der Jugendliche ignorierte diesen Hinweis nicht nur, sondern schlug dem Rentner mit einem metallischen, länglichen Gegenstand gegen die rechte Schläfe, so dass dieser eine Kopfverletzung erlitt und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Der Jugendliche entfernte sich danach mit seinem roten Motorroller in Richtung Gerichtsstraße.

Der Angreifer wurde vom Opfer wie folgt beschrieben: etwa 16 bis 17 Jahre alt, deutsche Sprache ohne Akzent, olivgrüner Parka mit Kapuze, schwarzer Integralhelm mit einem weißen Streifen und roten Strichen, roter Motorroller, vermutlich 50 ccm, Kennzeichen nicht bekannt. Die Polizei Bad Gandersheim bittet um Hinweise auf den Täter unter der Telefonnummer 05382/919200 oder an die Polizeistation Kreiensen unter Telefon 05563/212.ots

Blaulicht

Weitere Verkehrsunfallflucht

Zusammenstoß: Beide sollen Grün gehabt haben