30-Jähriger mit Pfefferspray besprüht

Amelsen. Am vergangenen Montag wurde die Polizei Einbeck gegen 2.30 Uhr zu einer Körperverletzung zum Sportplatz der Dasseler Ortschaft Amelsen gerufen, wo eine Beachparty veranstaltet wurde. Vor Ort trafen die Beamten auf das 30-jährige Opfer aus einem Einbecker Ortsteil.

Dieser war mit seiner Schwester (23) im Begriff den Veranstaltungsort zu verlassen, um sich nach Haus zu begeben. Auf dem Weg kam ihnen ein alkoholisierter, junger Mann entgegen, der zu pöbeln anfing. Nachdem es zu einem Wortgefecht zwischen den beiden Männern kam, erschienen fünf bis sechs männliche Personen, die offensichtlich zu dem eingesetzten Sicherheitsdienst gehörten.

Eine dieser Personen hat dann mit Pfefferspray auf das Opfer gesprüht. Dieses erlitt dadurch starke Augenreizungen. Der Täter ist sich anschließend wieder auf das Veranstaltungsgelände gegangen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.ots

Blaulicht

Verkehrsunfallflucht

Unfall mit Traktor

Verkehrsunfall mit Radfahrer