Pkw beschädigt Denkmal

Sievershausen. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer eines Seat Alhambra war am vergangenen Montag in Sieverhausen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der vorderen rechten Seite gegen ein Denkmal gestoßen. Die Sandsteine des Denkmals haben sich durch Aufprall verschoben.

Der Pkw war durch den weichen Boden eingesackt und offensichtlich festgefahren. Ein Fahrzeugführer war nicht mehr vor Ort. Ermittlungen über das Kennzeichen erbrachten dann schnell Hinweise auf einen 18-jährigen Fahrzeugführer aus dem Bereich Holzminden.

Durch die Polizei in Holzminden wurde bei dem Fahrzeugführer eine Blutprobenentnahme veranlasst, da sich der Anfangsverdacht auf eine Drogenbeeinflussung des Fahrzeugführers ergab. Über die Schadenshöhe kann noch keine konkrete Angabe gemacht werden.ots



Jetzt anmelden!

Nachrichten direkt aus unserer Redaktion auf Ihr Smartphone. Immer top informiert per WhatsApp & Co:

WhatsApp

Legen Sie für unsere WhatsApp-Nummer einen Kontakt an. Im Anschluss senden Sie uns bitte eine WhatsApp-Nachricht mit dem Begriff Start.

Facebook-Messenger

Schicken Sie uns einfache eine Nachricht mit dem Begriff Start per Facebook-Messenger.

Telegram

Suchen Sie in der Telegram-App nach unserem Kontakt »EinbeckerMorgenpost_Bot«. Im Chatfenster klicken Sie auf Start und schon erhalte Sie unsere Nachrichten.

Insta

Installiere Sie auf Ihren Smartphone die Insta-App. Diese finden ist im AppStore für iOS oder für Android auf GooglePlay.

Im Anschluss aktivieren Sie einfach den Kanal »Einbecker Morgenpost« und erhalte ab sofort unsere News.