Pkw illegal mit polnischen Kennzeichen geführt

Einbeck. Im Rahmen einer Polizeikontrolle wurde am frühen Mittwochmorgen ein Opel Vectra mit polnischen Kennzeichen kontrolliert. Dabei stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der polnische 40-jährige Fahrzeugführer seit über einem Jahr einen festen Wohnsitz in Einbeck hat.

Durch diese langfristige Wohnsitznahme hätte der Fahrzeugführer den geführten Pkw hier in Deutschland anmelden und hier dann auch dafür die Steuer entrichten müssen. Da dies nicht geschehen ist, wurde ein Strafverfahren nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet. Der Vorgang wird nun vom Hauptzollamt in Braunschweig weiter bearbeitet.ots

Blaulicht

Weitere Verkehrsunfallflucht

Zusammenstoß: Beide sollen Grün gehabt haben