Pkw touchiert und weggefahren

Einbeck. In der Zeit von vergangenen Mittwoch bis Donnerstag gegen 17.00 Uhr wurde im Bürgermeisterwall ein parkendes Auto beschädigt. Der Verursacher ist anschließend einfach weiter gefahren. Der Nutzer des beschädigten, grauen BMW M 2 hat diesen am Mittwoch gegen 22 Uhr in der Sackgasse schräg gegenüber der Einfahrt des dortigen Fitnessstudios geparkt.

Am Donnerstag stellte er dann gegen 17.00 Uhr eine Beschädigung am hinteren Kotflügel der Fahrerseite fest. Nach Lage der Spuren muss der Verursacher rückwärts aus der Einfahrt des Fitnessstudios gegen den Pkw gefahren sein, um dann den Bürgermeisterwall in Richtung Dr.-Friedrich-Uhde-Straße zu verlassen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 1.500 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, melden sich bitte bei der Polizei Einbeck.ots

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch in Firmengebäude

Verkehrsunfall mit Traktor

80-jähriger Einbecker übersah Radfahrer