Pkw überschlägt sich

Einbeck. Am späten Morgen befährt ein 24-jähriger Mann aus  Einbeck mit seinem Pkw VW Lupo die Bundesstr. 3 aus Einbeck kommend  in Richtung Alfeld. Kurz vor der Wilhelmsbrücke verliert der  Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlägt sich mit diesem mehrmals und kommt dann auf der gegenüberliegenden  Straßenseite im Straßengraben zum Stillstand. Durch den Unfall  verletzt sich der Fahrzeugführer leicht, der Pkw ist als Totalschaden anzusehen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 6.300 Euro geschätzt.

Als Grund für diesen Unfall gibt der Fahrzeugführer an, dass er versucht  hat, einem Wildschwein auszuweichen.ots

Blaulicht

Zweimal Betrug im Internet

Bilanz der Verkehrssicherheitswoche in einbeck

Wiese im Stadtwald zerstört