Radfahrerin starb nach Unfall mit einem Autofahrer

Einbeck. Am vergangene Mittwoch kam es gegen 8.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, als eine 63-jährige Einbeckerin mit ihrem Pedelec von Kohnsen kommend auf der Vardeilser Landstraße in Richtung Hannoversche Straße fuhr und versuchte, diese zu überqueren. Dabei übersah sie vermutlich einen in Richtung Einbeck fahrendes Auto eines 48-jährigen Fahrers aus dem Landkreis Hildesheim. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin verstarb trotz schneller medizinischer Erstversorgung noch an der Unfallstelle an ihren Verletzungen.

Wegen des Unfalls war der Straßenabschnitt bis 12 Uhr gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Eine spezialisierte Unfallaufnahme wurde durch die Polizeiinspektion Northeim durchgeführt, ein Sachverständiger war ebenfalls vor Ort.ots

Blaulicht

Unter Drogeneinfluss Pkw geführt

Verkehrsunfallflucht