Reifen von Fahrradanhänger zerstochen

Einbeck/Odagsen. Am vergangenen Donnerstag wurde die Einbecker Polizei zu einer Sachbeschädigung an einem Fahrradanhänger nach Odagsen in die Straße Zum Eichenfeld gerufen. Dort hat die 43 Jahre alte Geschädigte der eingesetzten Streife erklärt, dass sie den dreirädrigen Anhänger am Dienstag, 4. September, gegen 18.00 Uhr auf der Freifläche vor ihrem Grundstück abgestellt hat.

Am Mittwoch, 5. September, hat sie dann gegen 12.30 Uhr gesehen, dass alle drei Reifen beschädigt waren. Bei einer genaueren Inaugenscheinahme konnte an den Reifen ein seitlicher Einstich festgestellt werden. Der Schaden wird mit etwa 50 Euro beziffert. Zeugen, die zu dieser Sachbeschädigung Hinweise geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Einbeck in Verbindung.ots

Blaulicht

Berauscht Auto gefahren

Autofahrt endet in der Hullerser Mauer