4500 Euro Schaden bei Unfall auf der B 64

Greene. Am Donnerstagmorgen 8.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Kalefelder mit einem Kraftomnibus und ohne Fahrgäste die Leinestraße aus Richtung Langensiek kommend in Richtung B 64. Beim Überqueren der B 64, um anschließend in den Steinweg einfahren zu können, übersah der Kalefelder die auf der B 64 fahrende vorfahrtberechtigte 31-jährige Einbeckerin mit ihrem Pkw Skoda.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge, wobei sich die Einbeckerin leichte Verletzungen zuzog. An den beteiligten Kraftfahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von rund 4500 Euro.ots

Blaulicht

Junger Mann klaut Rasierer

Verkehrsunfallflucht in Billerbeck