Seit April ohne Versicherungsschutz unterwegs

Einbeck/Dassel. Zur gestrigen Mittagszeit gingen bei der Polizei Einbeck mehrere Anrufe ein, dass in verschiedenen Ortsteilen von Einbeck und Dassel zwei Männer an Haustüren klingeln würden, um Dachdeckerarbeiten anzubieten.

Bei einer polizeilichen Kontrolle der beiden Männer, die mit einem silbernen VW Sharan mit auswärtigem Kennzeichen angetroffen wurden, stellten die eingesetzte Polizeistreife fest, dass der VW bereits seit April 2019 ohne einen gültigen Versicherungsschutz geführt wird. Daher wurden die amtlichen Kennzeichen abgebaut, eine Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Weiter Straftaten konnten im Rahmen der weiteren Ermittlungen nicht festgestellt werden.ots

Blaulicht

Zweimal Betrug im Internet

Bilanz der Verkehrssicherheitswoche in einbeck

Wiese im Stadtwald zerstört