Telefonkabel durchtrennt

Einbeck. In der Nacht von Dienstag, den 8. August 2017 auf Mittwoch, den 9. August 2017, durchtrennte ein bislang noch unbekannter Täter, in der Knochenhauerstraße, das Telefonanschlusskabel einer 76-jährigen Frau. Dieses ist zum Teil in einer Art Hausnische mit zwei weiteren Anschlusskabeln außen am Wohnhaus angebracht. Die beiden anderen Kabel sind unbeschädigt.

Der Schaden wurde bereits durch einen Nachbarn notdürftig geflickt und beträgt etwa 50 Euro. Die Polizei Einbeck hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 05561-949780.ots

Blaulicht

Einbruch in das Haus der Jugend

Betrunken am Steuer

Einbruch in Einfamilienhaus