Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kalefeld. Im Rahmen einer Streife ist der 36-jähriger Fahrer eines PKW Opel Agila aufgefallen, der in Schlangenlinien fahrend auf der Landesstraße 525 von Echte kommend in Richtung Willershausen unterwegs war. Weiterhin nutzte er
sein Handy zu einem Telefonat.

In der Ortslage Willershausen konnte der PKW angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Eine deutliche Alkoholbeeinflussung konnte bei ihm festgestellt werden. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Beim Beschuldigten wurde die Entnahme eine Blutprobe angeordnet. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.
Der PKW verblieb am Kontrollort.oh

Blaulicht

Unbekannter klaut Laubbläser