Unfallflucht vor Lebensmittelmarkt

Einbeck. Mehrere Zeugen auf dem Parkplatz von Marktkauf beobachteten am vergangenen Sonnabend gegen 13.30 Uhr einen Pkw Honda der mit schneller Fahrweise eingeparkt wurde und dabei einen parkenden Audi A 6 streifte. Der Honda-Fahrer stieg danach kurz aus, schaute sich den angefahrenen Pkw an, stieg danach jedoch wieder in seinen Pkw ein und fuhr anschließen einfach weg.

Zum Glück merkte sich einer der Zeugen das Kennzeichen des Unfallverursachers und fuhr danach sofort zur hiesigen Polizeiwache und teilte dort seine Beobachtungen mit. So war es dann kein Problem für die Polizei den Unfallverursacher zu ermitteln. Es handelt sich dabei um einen 42-jährigen Mann aus Einbeck. Die Schadenshöhe wird auf etwa. 1.400 Euro geschätzt.ots

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch in Firmengebäude

Verkehrsunfall mit Traktor

80-jähriger Einbecker übersah Radfahrer