Unfall mit betrunkener Radfahrerin

Einbeck. Am frühen Samstagmorgen kam eine 49-jährige Einbeckerin aus einem Einkaufsmarkt am Hubeweg. Als sie sich im Bereich Negenborner Weg, Einmündung Dörchenstraße auf ihr Fahrrad setzte, um loszufahren, soll sie nach eigenen Angaben von einem kleinen schwarzen Pkw touchiert worden sein und kam dabei zu Fall. Hierbei zog sie sich Verletzungen am rechten Fuß zu.

Der Pkw sei dann weiter den Negenborner Weg in Richtung Wagnerstraße gefahren. Da die Radfahrerin zu diesem Zeitpunkt aber auch erheblich unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Polizeibeamten bei ihr die Entnahme einer Blutprobe an.

Die Polizei Einbeck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, sich telefonisch unter der Rufnummer (0 55 61)  94 97 80 zu melden.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall auf Parkplatz

Hausfriedensbruch, Beleidigung und Sachbeschädigung