Unfall mit Totalschaden: Fahrer blieb unverletzt

Iber. Am Freitag, 13. April, gegen 20.55 Uhr ereignete sich auf der K 503 zwischen den Ortschaften Edemissen und Iber ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von 4.000 Euro entstand.

Ein 31-jähriger Einbecker befuhr die K 503 von Edemissen kommend in Richtung Iber. Ausgangs einer scharfen Rechtskurve geriet er auf den unbefestigten Grünstreifen, überschlug sich und kam auf der Seite auf dem angrenzenden Acker zum Liegen.

Am Pkw entstand Totalschaden, glücklicherweise wurde niemand verletzt.ots

Blaulicht

Verkehrsgefährder gesucht

Betrunken mit dem Auto im Straßenverkehr