Stadt Einbeck untersagt Veranstaltung der Partei »Die Rechte« - Polizei setzt Verbot durch

Einbeck. Am heutigen Tag sollte in Einbeck eine angemeldete Veranstaltung der Partei »Die Rechte« stattfinden. Die Stadt Einbeck untersagte diese in der vergangenen Woche. Das Verwaltungsgericht Göttingen bestätigte das Verbot.

Die Polizeiinspektion Northeim hat sich auf den Einsatz vorbereitet. Im Einsatz sind Kräfte der Northeimer Inspektion sowie der Göttinger Bereitschaftspolizeihundertschaft. »Wir werden das vom Verwaltungsgericht Göttingen bestätigte Verbot der Stadt Einbeck mit einem entsprechenden Kräfteansatz konsequent durchsetzen«, sagte Michael Weiner, Leiter der Polizeiinspektion Northeim.ots

Blaulicht

Einbruch: Schmuck entwendet

Türschloss in Hullersen unbrauchbar gemacht