Verkehrsunfall während eines Abschleppvorganges

Markoldendorf. Gestern Nacht schleppte ein 22-jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW Caddy einen defekten Audi ab. Als Abschleppstange wurde jedoch eine Baugerüststange benutzt, die mit Zangen an den Pkw befestigt wurde.

Im Kreisel, Ortsausgang in Richtung Dassel, brach dann die dafür nicht geeignete Stange. Der schleppende Pkw geriet dadurch ins Schleudern und stieß gegen insgesamt vier Verkehrszeichen und beschädigte diese.

Die Schadenshöhe ist mit etwa 2.500 Euro angegeben.ots

Blaulicht

Bilanz der Polizei zum Eulenfest

Grober Unfug mit Weidetor