Verkehrsunfallflucht

Einbeck. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstag, 29. März in der Zeit von 7:50 bis 15:45 Uhr, beim Ein- oder Ausparken den hinteren Stoßfänger eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Hyundai i10 in der Farbe weiß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Bisher konnten keine Anhaltspunkte zum Verursacher ermittelt werden. Zeugen zum Unfallgeschehen werden gebeten, sich bei der hiesigen Polizeidienststelle in Einbeck zu melden.ots

Blaulicht

Bilanz der Polizei zum Eulenfest

Grober Unfug mit Weidetor