Verkehrsunfallflucht

Einbeck. Eine derzeit noch unbekannte, ältere Fahrzeugführerin beschädigte am Sonnabend, 30. März 2019 beim Vorbeifahren auf einen Tankstellengelände an der Hannoversche Straße, einen abgestellten Renault einer 38-jährigen Einbeckerin.

Dieser stand nach einem Tankvorgang noch an der Zapfsäule. Während ein Kind im Fahrzeug wartete und die Geschädigte bezahlte, ereignete sich die Tat.

Die unbekannte Fahrzeugführerin setzte ihre Fahrt fort. Augenzeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.ots

Blaulicht

Zweimal Betrug im Internet

Bilanz der Verkehrssicherheitswoche in einbeck

Wiese im Stadtwald zerstört