Verkehrsunfallflucht

Greene. Gegen 15.30 Uhr zeigte ein 81-jähriger Fahrzeugführer aus Bad Gandersheim im Polizeikommissariat Einbeck eine Verkehrsunfallflucht an. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer verweigerte ihm an der Bahnunterführung bei Haieshausen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Außenspiegel des entgegenkommenden Fahrzeugs.

Der verursachende Fahrzeugführer hatte sich von der Unfallstelle entfernt. Am PKW des Anzeigerstatters entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeugführer und seinem Pkw geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Einbeck zu melden.ots

Blaulicht

Zweimal Betrug im Internet

Bilanz der Verkehrssicherheitswoche in einbeck

Wiese im Stadtwald zerstört