Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz Bürgerspital

Einbeck. Am Montag, 13. Juni kam es in der Zeit zwischen 10.30 Uhr bis 11.15 Uhr zu einer Verkehssunfallflucht. Es parkte eine Geschädigte ihren schwarzen Daimler Benz, A-Klasse, auf dem Parkplatz vor dem Bürgerspital.

Als die Geschädigte den Pkw kurze Zeit später wieder benutzen wollte, stellte sie fest, dass in der Zwischenzeit, ein unbekannter Pkw beim Ein- oder Ausparken, gegen die hintere Stoßstange gekommen sein muss.

Die hintere Stoßstange ist auf der linken Seite eingedellt und zerkratzt. Da in den Kratzern weißer Fremdlack sichergestellt werden konnte, muss es sich also bei dem verursachenden Fahrzeug um einen weißen Pkw gehandelt haben.

Die Schadenshöhe am Daimler Benz wird mit etwa 1.500 Euro angegeben.ots

Blaulicht

Brand in einem Patientenzimmer