Versuchter Einbruch

Einbeck. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Marktstraße vernahm am vergangenen Donnerstag gegen 23.30 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Erdgeschoss des Hauses, in dem eine Bäckerei ansässig ist. Als er aus dem Fenster schaute, konnte er lediglich eine männliche Person auf der Straße wahrnehmen, die auf und ab ging. Als er kurz darauf wieder ein Poltern hörte, ging er runter, um nachzusehen, konnte aber zunächst nichts Verdächtiges feststellen.

Erst als er wieder in seine Wohnung gehen wollte, sah er, dass im Innenflur des Hauses eine Tür, die zum Hintereingang des Bäckereigeschäftes führt, beschädigt war. Ein unbekannter Täter hatte versucht die Tür aufzubrechen. Vermutlich hat die Person, die auf der Straße war, für einen Komplizen Schmiere gestanden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Eventuelle Zeugen, die zu dem geschilderten Sachverhalt Hinweise geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Einbeck in Verbindung.ots