Vorfahrt nicht beachtet - 4.000 Euro Schaden

Einbeck. Eine 77-jährige Autofahrerin aus einem Einbecker Ortsteil befuhr am vergangenen Mittwoch, 6. Mai gegen 11.45 Uhr den Möncheplatz in Richtung Grimsehlstraße. Sie übersah eine 37-jährige Einbeckerin, die mit ihrem Fahrzeug aus aus dem vorfahrtberechtigten Rosental kam und auf den Möncheplatz biegen wollte.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro entstand. Auf die Verursacherin kommt nun ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren zu.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Altreifen illegal entsorgt