Wildunfall

Markoldendorf. Auf der L 547, zwischen den Ortschaften Markoldendorf und Hoppensen ereignete sich am 8. Juli 2018, gegen 00.10 Uhr ein Wildunfall, bei dem ein Schaden von etwa 1500 Euro entstand.

Ein 20-jähriger Einwohner eines Dasseler Ortsteil befuhr mit seinem PKW die L 547 von Markoldendorf in Richtung Hoppensen. Hier kreuzte ein Dachs die Fahrbahn und wurde vom PKW erfasst. Das Tier verendete vor Ort.ots

Blaulicht

Berauscht Auto gefahren

Autofahrt endet in der Hullerser Mauer