Dassel strahlt bereits zum dritten Mal im Lichterkettenschein

Dassel. Zum dritten Mal findet in Dassel das Lichterkettenfest statt. Am kommenden Freitag, 30. November, wird ab 18 Uhr auf dem Platz zwischen Mackenser und Oberer Straße gefeiert. Die Werbegemeinschaft Dassel hat erneut die Organisation des Festes übernommen, und sie wird für Unterhaltung und Verpflegung im Schein der Lichterketten sorgen. Um die bevorstehende Weihnachtszeit richtig feiern zu können, gibt es ein breites Angebot von Gegrilltem, Weihnachtsbier und Glühwein, alkoholfreie Getränke und süße Leckereien.

Viele Dasseler unterstützen das Fest. Der Schalke-Fanclub »Königsblau Solling« grillt zum Beispiel wieder Bratwurst und Steaks für die hungrigen Besucher. Aber auch finanzielle Unterstützung wie vom Hauptsponsor, der Kreis-Sparkasse Northeim in Dassel, vertreten durch Geschäftsstellenleiterin Andrea Spickermann (Zweite von rechts), ist unerlässlich für das gute Ge­lingen der Festivität.

»Wir suchen aktuell noch Paten für Lichterketten«, verriet André Ulbrich (rechts), stellvertretender Vorsitzender der Werbegemeinschaft Dassel. Auch Kassenwart Chris­tian Vierroth (links) weist darauf hin, dass es ohne Sponsoren und die zahlreichen Unterstützer nicht gehe. Das dritte Lichterkettenfest im Herzen ­Dassels wird auch in diesem Jahr wieder eine festliche Atmosphäre und einige Überraschungen für die Besucher bereithalten.

Wer die Patenschaft für eine Lichterkette übernehmen möchte, kann sich beim Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Axel Freund, unter der Rufnummer 05564/8089, oder per E-Mail unter info@fliesen-freund.de melden.oh

Dassel

Franziska liest am besten

Eichelernte war erfolgreich

Regional, nachhaltig und tiergerecht