Die 21. Welle bietet Unterhaltung der Superlative

Eines der größten Partyereignisse der Region steht zum 21. Male bevor: »Die Welle« schwappt ins Sollingbad Dassel! In der sommerlichen Atmosphäre wird dieses Jahr wieder komplett am Beckenrand ordentlich gefeiert: am Sonnabend, 4. August ab 19 Uhr. Jung und Alt finden in dem besonderen Event zusammen, um Spaß zu haben mit Musik, Tanz und Wasserplanschen.

Dassel. Dieses Mal sind DJ Tanzbär und die »Whitebrothers« am Start, um den partyhungrigen Besuchern einzuheizen. Jahr um Jahr hat die Veranstaltung mehr Fans gewonnen. Das Open-Air-Spektakel des Fördervereins Sollingbad wird wie in den vergangenen Jahren vom Fun-Turmspringwettbewerb vom Drei-Meter-Sprungbrett um den großen Preis der Kreis-Sparkasse Northeim eingeleitet, Beginn gegen 19.30 Uhr.

Es werden waghalsige Athleten sowie kuriose Sprünge von unterhaltsamen Outfit-Trägern erwartet, die ihre Künste mit Salto, Schrauben und dem einen oder anderen Bauchklatscher zur Schau stellen werden. Wer Lust hat, beim Wettbewerb mitzumachen, kann sich ohne Voranmeldung der Herausforderung stellen. Die ersten drei Plätze werden prämiert. Mitmachen kann jeder, es gibt weder eine Altersbegrenzung, noch wird eine Startgebühr erhoben. Wenn Badehose, Bikini oder kreatives Kostüm dem Wassersprung ausgesetzt waren, geht es mit Musik auf der einladenden Wiese weiter. Ob man sich nun auf die Tanzfläche stürzen möchte oder ob man den gemütlichen Plausch zu Cola oder Bier an den Getränkeständen sucht – erfahrungsgemäß kann man seinen Vorlieben bis tief in der Nacht nachgehen.

Wie DJ Tanzbär sind auch die »Whitebrothers« alte Bekannte im Sollingbad. Sie sind bereits zum fünften Mal dabei und präsentieren einen Mix aus Charts, Hip-Hop und EDM. »Hauptsache gute Laune«, lautet ihr Motto, das sie bereits im Vorprogramm von der Mallorca-Legende Mickie Krause unter Beweis gestellt haben. Über DJ Tanzbär braucht man eigentlich nicht mehr viel zu sagen – jeder Wellebesucher wird ihn kennen und die gute Stimmung, die er auch auf zahllosen Veranstaltungen in der Region verbreitet.

Da es im Lauf der Partynacht sicher heiß wird, ist eine Abkühlung beim Nachtbaden angesagt. Die DLRG-Gruppe aus Einbeck sorgt für die Sicherheit der Schwimmer, die Freiwillige Feuerwehr Dassel für genügend Beleuchtung am Wasser. Also: Schwimmsachen nicht vergessen!kw

Dassel

Respektvoller Umgang hier und da