Eine kleine Werkstatt in der Jugendpflege

Dassel. Der Holzgestalter Manfred Kraus-Schelle aus Fredelsloh war jetzt zu Gast beim Dasseler Ferien(s)pass und verwandelte die Räume der Jugendpflege in eine kleine Werkstatt.

Unter seiner fachlichen Anleitung gestalteten die Kinder einen Schlüsselanhänger. Zunächst machte Kraus-Schelle die Kinder mit der Standbohrmaschine und der Laubsäge vertraut. Er hielt die Kinder dazu an, auf ihre Sicherheit zu achten.

Die Ferienpässler mussten zunächst das mitgebrachte Stück Olivenholz schleifen, mit Schleifpapier verschiedener Körnung. »Kreisend oder vor und zurück« könne man das Holz bearbeiten, erklärte Kraus-Schelle, auch eine Kombination aus beidem wäre möglich. Der Holzgestalter mit Atelier in Fredelsloh machte dabei auf die Schönheit des Holzes samt seiner Maserung aufmerksam.

Fröhlich und konzentriert wurde das Holz von den Kindern bearbeitet, dann wurde ein Loch hinein gebohrt für den Schlüsselring. Am Ende wurde das Werkstück noch fein geölt. Jeder Teilnehmer freute sich nach getaner Arbeit über einen schönen Schlüsselanhänger aus Holz.sts